Nocturnes Onkel ist eine der ersten Figuren, die wirklich völlig anders ist, als in der alten Fassung.
Er sieht nicht nur anders aus, sondern ist auch deutlich unnetter geworden.

Ich halte ihm aber zu Gute, dass er es gut meint und eigentlich nur Nocturnes Bestes im Sinn hat – zugegeben hat er es pädagogisch möglicherweise nicht so drauf.