Willkommen zu meinem neuen Webcomic ‚Vom Anfang‘

Ich kann es kaum glauben, dass es jetzt wirklich losgeht. Wenn ihr diese Zeilen lest habe ich es geschafft und das Ding ist tatsächlich live! <3

‚Vom Anfang‘  ist eine Geschichte, die ich schon lange mit mir herumtrage und deren Charactere mir über die Zeit sehr ans Herz gewachsen sind, wenn auch nicht ganz in der Form, wie sie hier nun vorliegt. Tatsächlich ist das hier auch nicht der erste Versuch diese Story zu erzählen. Es ist sogar schon die Nummer vier!

Version 1 hatte nur Vier Seiten, linkisch in Bleistift niedergekrizzelt und irgendwann so verwischt, dass ich auch nichts mehr lesen konnte. Das war schnell abgebrochen.

Version 2 indessen hatte bereits ein abgeschlossenes Kapitel, mit ganzen 30 Seiten – gezeichnet mit einem Füller und schwarzer Tinte! Damals war die goldene Zeit von Sailor Moon und Dragonball im TV und ich liebte beides – entsprechend sah auch mein Stil aus, wie ein wunderbarer diletantischer Mix aus Beidem. Glaubt ihr mir nicht?
Dann schaut doch einfach mal hier vorbei. Sinless – the true story Ihr müsst übrigens keine Angst vor Spoilern haben. Diese Version und der Webcomic haben als einziges gemeinsam, dass die Hauptfigur ein rothaariges Mädchen ist.

Version 3 beginnt ähnlich wie Version 2, wandelte sich aber ungefähr auf der Hälfte zu dem. was ich jetzt hier erzählen will. Das war der Moment wo ich anfing tatsächlich mal über die Geschichte nachzudenken und feststellen musste, dass eigentlich gar nichts funktioniert. Der Versuch das ganze rückwärts noch zu kitten, schaffte es auch tatsächlich auf knapp 150 Seiten bis ich frustriert über das ganze Kuddelmuddel dann doch das Handtuch warf. Nachlesen kann man das ganze hier: Sinless

Relativ zügig (zwei Jahre nach dem Abbruch von Version 3) veröffentlichte ich den Prolog von ‚Vom Anfang‘ – wieder auf Animexx. Dieser unterschied sich zu den Vorgänger-Versionen, da es zum ersten Mal Farbe gab und ausserdem hatte ich auch eine abgeschlossene Story im Hinterkopf. Für das Verständnis der Hauptstory ist er nicht wirklich von Bedeutung, man kann ihn aber ergänzend hinzuziehen um schon mal einen Eindruck von der Welt zu bekommen. Vom Anfang – Prolog

Und damit ruhte das Projekt dann auch gute fünf Jahre, in denen ich zwar immer mal ein bisschen Story schrieb und bearbeitete und den ersten Band grob umriss, aber das war es dann auch. Und das war gut so, konnte ich in der Zeit doch einige andere Comics zeichnen, die mich zum einen zeichnerisch, als auch erzählerisch voranbrachten (Die waren nämlich alle abgeschlossen!!)
Tatsächlich haben mich diese Figuren aber nie losgelassen und jetzt fühle ich mich endlich als Zeichner erwachsen und gereift genug um die Geschichte die Ihnen und vor allem Euch, die ihr diese Zeilen lest, gebührt zu erzählen!

Ich freue mich auf die Reise mit euch!

Eure Caro