Während diese Seite hochläd, sitze ich ja schon am zweiten Band und da hatte ich die letzten Tage echt arge Schwierigkeiten voranzukommen.
Eine Szene im Mittelteil wollte einfach nicht so wie ich, bzw. fühlte die sich einfach nicht gut an.

Umso frustrierender wird das ganze, wenn der Rest schon komplett fertig ist und es eigentlich nur noch an so etwas Banalen, wie “Chara x und y müssen jetzt von A nach B” hängt.
Aus meinem Frust heraus entstand dann dieses Scribbel:

Und danach flutsche es auf einmal und die Story für den zweiten Band steht jetzt komplett. Ich sollte öfter meine Wut in der Form rauslassen. Offenbar funktioniert das :O