Jorel sieht aus, als hätte er ein neues Spielzeug gefunden <3 Die erste Woche im neuen Jahr ist um, wie war es für euch? Mich hat der Alltag schon wieder fest eingeholt. Wow... es waren schöne zwei Wochen in denen ich einfach mal die Seele baumeln lassen konnte, aber jetzt tunnelt sich gefühlt schon wieder alles zu. Ich hoffe aber dass ich mir Gelassenheit aus der Weihnachtszeit noch etwas erhalten kann. Bis Ende des Monats möchte/muss ich alle Skizzenseiten für den dritten Band abschließen. Es fehlen noch knapp 50 |D Damit bin ich wieder genauso weit wie jedes Jahr um diese Zeit. Obwohl ich einen tollen Plan hatte, hat der im November und Dezember einfach überhaupt nicht funktioniert, wodurch ich jetzt wieder den selben Workload habe wie bei Band 1 und 2. Interessanterweise wächst der aber nicht, obwohl es immer mehr Seiten jeweils werden, also schaffe ich es wohl immerhin die zusätzlichen Seiten vorzuarbeiten und dann wieder bis Ende April durchzugrinden. Hach ja. Voraussichtlich wird Va 6 Bände haben, wobei mit dem dritten ein Zyklus abgeschlossen ist. Eventuell pausiert der Comic dann auch vorrüber gehend damit ich mich einem anderen Projekt widmen kann. Allerdings werde ich diese Entscheidung erst Ende des jahres 2018 fällen. Danach kommen 4-5 die noch mal ein Abschnitt sind und dann der letzte das große Finale 🙂 Also werde ich mir das ganze frühesten dann 2021 zum letzten Mal so antun, hoffen wir dass ich bis dahin durchhalte |D Und keine Sorge, ich liebe es Comics zu zeichnen, Geschichten zu erzählen und sie mit euch zu teilen. Aber gerade wenn man mittem im Projekt drin steckt, zieht es sich doch manchmal ganz arg