3 102
3 102

Akt 4 – Kollision 53

Act 4 - Collision 53

Uff, hat sie getroffen? :O

3 thoughts on “Akt 4 – Kollision 53

  1. (inzwischen weiß ich ja, wie es weitergeht, aber der Vollständigkeit halber noch das, was ich dazu schreiben wollte:)
    Ich hoffe Du nimmst mir nicht übel, wenn ich die Frage „hat sie getroffen?“ beantworte mit: „Ja hoffentlich“. Ja ich gehöre zu denen, die mit Jorel nicht so warm werden. Natürlich würde ich nicht wollen, dass der Charakter stirbt, aber einen Dämpfer hat er ganz dringend verdient, um Empathie und Demut zu lernen.

    1. Ha, ne das nehme ich gar nicht übel. Jorel ist zugegeben ein Autoren-Lieblinge, weil er einfach unglaublich viel Spaß beim Schreiben/Zeichnen macht – ich stimme aber in allem mit dir überein. Den Dämpfer hat er dringend nötig. Obs aber eine Schusswunde tut… mhmmm wir werden sehen.

      1. Ganz sicher ist eine Wunde kein Dämpfer, das wäre way over the top. Meine Phantasie überlegte Dinge, wie dass es ihn vielleicht sehr viel Mühe kosten würde, sich vor Treffern zu schützen. Vielleicht auch mit einem Ausweichmanöver, das ihn nicht zwingend auf seinen Beinen enden lässt ;) Nun, sowas war es nicht, aber ich bin gespannt, ob ich später noch erfahren werde, was mit den Kugeln passiert ist :)

        Und ich bin mir auch bewusst: Ein Charakter ist klasse, wenn er Emotionen weckt. Eine gute Geschichte braucht Protagonisten, Antagonisten, und viel Ungewissheiten dazwischen. Wenn sein Job diese Art Emotion ist, macht er seinen Job prima ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Verarbeitung deiner Daten zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.