Ich bin auf der Zielgerade mit den Linearts für das aktuelle Kapitel. Juhu! (Wieder zehn Tage überfällig, als ich eigentlich wollte… aber das ist für diesen Band einfach die niemals endende Geschichte. Ich tröste mich damit, dass es trotzdem voran geht,.)
Die Woche möchte ich die fehlenden Seiten fertigstelle und dann muss ich ‘nur’ noch ca 60 Seiten colorieren, bis Ende September  (Und nebenher umziehen… haha kein Ding) XD

Wird mit ziemlicher Sicherheit nicht klappen. *lach* Aber es ist auch nicht ganz unmöglich, also versuche ich es zumindest und ich denke immer selbst wenn ich die Deadline knapp verpasse ist dann am Ende trotzdem viel gemacht und ich kann den Band noch im Herbst veröffentlichen :) Das ist mir persönlich sehr wichtig, dass das noch dieses Jahr passiert, weil ich auch bald mit dem Script für Band 5 anfangen will in der Hoffnung, dann wieder in den normalen Rhytmus zu kommen.
Relase 2020 zum Comic Salon Erlangen wäre schon nett. Schauen wir ein mal. Vielleicht würde es helfen, wenn nicht jeder Band dicker werden würde als der davor. So gesehen bin ich nämlich immer noch im normale Rhytmus – die Comicbücher haben einfach nur mehr Inhalt. Ich bezweifle aber, dass ich mich kürzer fassen kann. Tatsächlich versuch ich sogar immer mehr reinzupacken in der Hoffnung dass ich das Projekt insgesamt eher abschließen kann. hah, bleibt noch spannend :D